Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Acryl Set Mini

Acryl Set Mini

Das Acryl Set Mini - klein aber oho

Ich wollte schon immer versuchen, mit Acryl zu arbeiten, weil ich so viel Gutes darüber gehört habe. Es ist sehr hart, hält also sehr gut auf den Nägeln und lässt dich die Länge und Form modellieren, die du gerne möchtest. Es trocknet von selbst, man benötigt keine UV-Lampe und es hält auch auf Problemnägeln.

Deshalb hab‘ ich mir selbst gesagt: „Das muss ich probieren!“

Von Juliana Nails gibt es alle möglichen Startersets, darunter auch das Acryl Set Mini. Es ist die kleine Version des großen Sets, aber zum Probieren doch ganz praktisch, also auf jeden Fall einen Versuch wert.

Ich hab’ das Gel, was ich auf meinen Nägeln runtergenommen, weil ich gelesen habe, dass Acryl wirklich nur für die Naturnägel geeignet ist.

Im Set sind Feilen und ein Buffer. Der Buffer wird zuerst benutzt, um die Naturnägel anzurauen, damit das Acryl besser hält. Danach kommt der Primer auf die Nägel, kurz einwirken lassen, und los geht’s mit dem eigentlichen Modellieren.

Was ich dafür brauche ist im Set: ein Acrylpinsel, ein klares Acrylpulver, das Liquid zum Mischen, das Glas für das Liquid und die Schablonen.
Ich war überrascht, wie wenig man braucht, um die eigentliche Modellage zu machen.

Die Schablone wird unter dem Finger getan, so dass sie nicht wackelt und schön mit dem Fingernagel abschließt. Dann wird der Pinsel ins Liquid getaucht, kurz abgestreift und dann ins Pulver gehalten, bis sich eine Kugel formt. Die Kugel kommt dann auf den Nagel und in drückenden Bewegungen in Form gebracht.

Das kniffligste für mich war, nicht zu viel Material auf den Nagel zu geben. Nach den ersten zwei Nägeln ging das aber schon sehr gut.

Nach dem Härten feilt man die Modellage in Form und kann danach alles draufgeben – Nagellack, Gel Lack oder Colour Gel. Ich habe auch gesehen, dass es Acryl Farben gibt, die man auf die Modellage geben kann.

Meine Nägel haben sich am Anfang sehr ungewohnt angefühlt, aber auf eine gute Weise. Sehr stabil, so als ob nichts sie abbrechen kann.

Ich muss wirklich sagen, zum Testen ist dieses Set wirklich eine sehr gute Wahl. Als nächstes würde ich gerne die anderen Farbtöne des Acrylpulvers testen. Die gibt es auch in den praktischen kleinen Größen. Wenn ich meine Lieblinge dann hab‘, hol ich sie mir in den großen Mengen.

Auf jeden Fall ein Set für Anfänger, dass ich herzlichst empfehlen kann.

Liebe Grüße, Anna

Schreibe einen Kommentar

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Produktvorstellung

Fräser-Bit Set – Superior

Hallo meine Lieben, heute habe ich drei besonders informative Blogbeiträge für euch vorbereitet. Juliana Nails hat nämlich 3 neue Bit Sets raus gebracht. Sehr cool,

Weiterlesen »

Juliana Nails Newsletter:
Jetzt anmelden und Angebote sowie 5€ Willkommensbonus sichern

[sibwp_form id=5]
×

Warenkorb