Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Acryl Set Standard

Acryl Set Standard

Ein echter Klassiker – das Acryl Set Standard

Kennst du es schon? Acryl ist ein Klassiker im Kunstnagelbereich, der hält, was er verspricht. Denn Acryl ist ein sehr hartes Material, dass deine Nägel widerstandsfähig macht und sogar eine Lösung für deine Problemnägel ist. Egal ob extrem weiche, brüchige oder fettende Nägel – Acryl hält bombenfest und sieht nebenbei noch schön aus.

Wenn man sich ausprobieren möchten oder AnfängerIn ist, dann ist das Acryl Set Standard von Juliana Nails genau das richtige, denn es ist speziell auf AnfängerInnen ausgerichtet.

Juliana Nails hat zwei Produktlinien im Acryl Bereich. Das eine ist die Premium Linie, die für die Fortgeschrittenen ist. Diese trocknet in 30-60 Sekunden, wodurch man schnell arbeiten muss. Im Set für AnfängerInnen ist die Advance Linie, die für das anfängliche Arbeiten perfekt ist. Die Trocknungszeit beträgt 60-120 Sekunden, wodurch du dir am Anfang viel leichter tust. Dadurch hast du mehr Zeit deine Nägel nach Wunsch zu Modellieren und musst dich dabei nicht beeilen.

Wie gehe ich mit dem Acryl Set Standard vor?

Bei Acryl tauchst du den speziellen Pinsel in das Liquid, um den Pinsel ausreichend zu befeuchten und so eine Acrylkugel zu formen. Das alles ist natürlich im Set enthalten. Das Pulver gibt deiner Modellage die Farbe. Im Set sind zwei große Acrylpulver in den Farben Diamond Shine und Princess. Das ist einmal ein durchsichtiges und ein rosa Pulver.

An sich gibt es zwei Möglichkeiten, eine Nagelverlängerung mit Acryl zu machen. Da die Schablonentechnik für Fortgeschrittene ist, sind im Set Tips zum Verlängern deiner Nägel enthalten. Zusätzlich natürlich ein Kleber und ein Cutter, um die Tips optimal zu befestigen.

Bevor du die Nägel mit den Tips verlängern und das Acryl aufzutragen, müssen die Naturnägel auch richtig vorbereitet werden. Dazu findest du Feilen, Buffer und Primer im Set. Wann was gemacht werden muss, steht in der Anwendungsanleitung und erleichtert auf jeden Fall das Modellieren.

Mein Tipp für den Anfang: wenig Material benutzen und lieber aufbauen, statt abzufeilen. Denn Acryl ist wie schon beschrieben ein sehr hartes Material, wodurch das Feilen auch nicht so schnell geht. Du ersparst dir viel Arbeit, wenn du mit weniger arbeitest.

Was du auch wissen solltest: Auf Acryl kannst du jeder andere Material verwenden, weil es eine sehr stabile Unterlage ist. Das heißt Gel Lack, Colour Gel oder Nagellack sind Optionen für eine Farbschicht. Du kannst aber auch Allround Gel, Acrylgel oder Fiberglas Gel über deine Acrylmodellage geben.

Übung macht auf jeden Fall den Meister, aber mit Tips ist das Arbeiten mit Acryl wirklich einfach und hält auf jeden Fall super. Meine Empfehlung für jede AnfängerIn!

Deine Maja 🙂

Schreibe einen Kommentar

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Produktvorstellung

Fräser-Bit Set – Superior

Hallo meine Lieben, heute habe ich drei besonders informative Blogbeiträge für euch vorbereitet. Juliana Nails hat nämlich 3 neue Bit Sets raus gebracht. Sehr cool,

Weiterlesen »

Juliana Nails Newsletter:
Jetzt anmelden und Angebote sowie 5€ Willkommensbonus sichern

[sibwp_form id=5]
×

Warenkorb