Juliana-Nails-Feilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Nagel ist nicht gleich Nagel & Feile ist nicht gleich Feile. So viel sei einmal gesagt.

Die Basics des Feilens

Damit du dir auch sicher bist, die richtige Feile für den richtigen Nagel zu verwenden, hier ein paar Basics:

1. Bei einer Naturnagel Maniküre wird die Nagelplatte mit einem Polierblock befeilt, um mehr Glanz auf dem Nagel zu bekommen.

Um den Nagel zu kürzen wird eine feine 180/240 Papierfeile verwendet und mit einer Glasfeile zum Schluss versiegelt (in eine Richtung feilen), um ein Einreissen des Naturnagels zu verhindern.

2. Bei einer Kunstnagel Modellage wird die erste Glanzschicht des Nagels mit einem Buffer befeilt, damit die darauf folgenden Materialien besser haften. Der Naturnagel wird mit einer 180/240 Papierfeile sehr stark in runder Form gekürzt. Danach wird der Tip geklebt oder die Schablone befestigt.

Tip befeilen:

Der Übergang von Tip zu Naturnagel wird so lange mit einer 180 gekörnten Feile befeilt bis er wenig bis nicht mehr sichtbar ist.

Die Länge wird mit einem Tip Cutter geschnitten, um dann die Kunstnägel auf die gewünschte Länge mit einer 100/180 Feile zu feilen (grobe Seite – 100 – für schnelleres Arbeiten an der gewünschten Form und die feine Seite – 180 – zum Schluss um Feinheiten auszubessern.

Schablone:

Ist die gewünschte Form grob aufgetragen und ausgehärtet wird für die Nagelplatte ein Buffer verwendet um eine glatte Oberfläche zu schaffen die Seiten werden wieder mit einer Papierfeile in die gewünschte Form gefeilt. 

Welche Feile ist nun die Richtige für mich?

Die einzelnen Feilen in der Übersicht (zum Shop)

  • 180/240 Feilen sind sehr fein und daher bestens für Naturnägel geeignet.
  • 100/180 Feilen haben sowohl eine feine als auch eine raue Seite. Diese Körnung ist gut für Gel Lacke oder Feinheiten bei Gel- und Acryl Nägeln geeignet.
  • 100/100 Feilen sind gut perfekt fürs grobe Feilen und schnelles Entfernen von Gel Lack Farben oder Colour Gel. Außerdem für ein schnelles Befeilen von diversen Nagelformen geeignet.
  • Glasfeilen eignen sich besonders gut für das Versiegeln des Naturnagels vorne.
  • Buffer / Flex Feilen werden am besten verwendet, um große Flächen (wie die Nagelplatte) zu befeilen und eine ebenmäßige Basis zu schaffen.

Schau dich in unserem Shop um und entdecke unsere großartige Feilen-Welt.

Newsletter Anmeldung

Melde dich für den Juliana Nails Newsletter an und sichere dir €5 Rabatt auf deine erste Bestellung.

Folge uns auf den Social Media Kanäle auf Facebook und Instagram und bleib immer am Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Product added successful
×
×

Warenkorb

Juliana Nails

Newsletter

Melde dich für den Juliana Nails Newsletter an und sichere dir €5 Rabatt auf deine erste Bestellung.

Folge uns auf den Social Media Kanäle auf Facebook und Instagram und bleib immer am Laufenden!

99,00 um kostenlosen Versand zu erhalten