Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Feilen Lexikon – Welche Feile eignet sich wofür?

Feilen Lexikon – Welche Feile eignet sich wofür?

Früher dachte ich – Feile ist Feile! Heute weiß ich, dass die Wahl der richtigen Feile ausschlaggebend für ein makelloses Ergebnis ist. Daher habe ich mir für diese Woche ein Feilen Lexikon für euch überlegt, in dem ich die am häufigsten gestellten Fragen beantworte.

Welche Arten von Feilen gibt es?

Prinzipiell wird bei Juliana Nails zwischen, Profifeilen, Bufferfeilen, Polierfeilen, Kristall Feilen, Holzfeilen und Saphirfeilen unterschieden.

Welche Feile eignet sich wofür?

Profi Feile – eignet sich abhängig von der Stärke entweder für Kunst- oder für Naturnägel. Sie dient dem Formen und Anrauen von Oberflächen.

Buffer Feile – eignet sich ideal für das Vorbereiten des Naturnagels auf die Modellage oder den Gellack.

Polier Feile – eignet sich, wie der Name schon verrät für das polieren von Naturnägeln oder um deine Acrylmodellage auf Hochglanz zu bringen.

Kristall Feile – eignet sich hervorragend für beanspruchte und rissige Nägel, da sie besonders schonend ist und feine Mikrokristalle an den Nagel abgibt, welche Risse auffüllen und den Nagel vor neuen Rissen schützen.

Holz Feile – eignet sich durch ihren besonders dünnen Kern für schnelles und einfaches Feilen von Gel Nägeln. Sie ist zudem härter als Profi Feilen.

Saphir Feile – kennzeichnet sich durch ihren Kunststoffgriff aus und ist ein Must Have für jede Kosmetiktasche.

Warum gibt es schwarze, weiße und silberne Feilen?

Schwarze und weiße Profifeilen unterscheiden sich prinzipiell nicht voneinander, es ist reine Geschmackssache. Sowohl schwarze als auch weiße Profifeilen sind in 3 Stärken bei Juliana Nails erhältlich.

Silberne Profifeilen, auch Silver Star Feilen genannt sind durch ihre hochwertige Beschichtung langlebiger.

Welche Stärken gibt es und welche einet sich wofür?

100/100 eignen sich für das modellieren und Entfernen von Acry und Gel

– sie sind bei Juliana Nails seitlich durch einen hellblauen Streifen gekennzeichnet

100/180 eignen sich sowohl für das Modellieren als auch für das anrauen

– sie sind bei Juliana Nails seitlich durch einen grünen Streifen gekennzeichnet

180/240 eignen sich für das Anrauen von Oberflächen, sowie das feilen von Naturnägeln

– sie sind bei Juliana Nails seitlich durch einen gelben Streifen gekennzeichnet

Wie oft kann ich eine Feile verwenden?

Alle Juliana Nails Feilen sind Qualitätsprodukte mit ausgezeichneter Haltbarkeit. Umso vorsichtiger man mit den Feilen umgeht umso länger halten sie, prinzipiell kann jedoch gesagt werden, dass Wechselfeilen für 1 Anwendung, alle anderen Feilen für bis zu 5 Anwendungen geeignet sind, Silver Star Feilen halten sogar bis zu 10 Anwendungen aus.

Nachdem wir jetzt alle Feilen-Profis sind würde ich sagen ran an die Arbeit!  

Eure Julijajane

Schreibe einen Kommentar

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Produktvorstellung

Fräser-Bit Set – Superior

Hallo meine Lieben, heute habe ich drei besonders informative Blogbeiträge für euch vorbereitet. Juliana Nails hat nämlich 3 neue Bit Sets raus gebracht. Sehr cool,

Weiterlesen »

Juliana Nails Newsletter:
Jetzt anmelden und Angebote sowie 5€ Willkommensbonus sichern

[sibwp_form id=5]
×

Warenkorb