Russische Maniküre – der kontroverse Nageltrend

Heute tauchen wir in die Welt der russischen Maniküre ein – ein Thema, das in der Nagelcommunity für so viel Gesprächsstoff sorgt wie das neueste Gossip aus Hollywood. Warum? Weil es um etwas geht, das so faszinierend wie umstritten ist: die komplette Entfernung der Nagelhaut!

Russische Maniküre: Zwischen Glamour und Kontroverse

Stellt euch vor, ihr hättet die Macht, eure Nägel in wahre Kunstwerke zu verwandeln – ganz ohne störende Nagelhaut!
Das ist die Magie der russischen Maniküre. Aber wie bei jedem großen Blockbuster gibt es auch hier eine Wendung: Während die einen sie als den heiligen Gral der Nagelpflege ansehen, zucken andere zurück bei dem Gedanken, die Nagelhaut komplett zu entfernen. Ist es das Geheimnis für perfekte Nägel oder ein No-Go in Sachen Nagelgesundheit? Lasst uns gemeinsam in dieses spannende Thema eintauchen!

Bereit für eine Reise in die Welt der russischen Maniküre? #losgehts

1. Russische Maniküre: Was ist das eigentlich?

Stellt euch vor, ihr betretet ein zauberhaftes Reich, wo Nägel nicht nur verschönert, sondern regelrecht verwandelt werden. Willkommen in der Welt der russischen Maniküre! Hier geht es nicht nur darum, die Nagelhaut sanft zurückzuschieben. Nein, wir sprechen von einer echten Beauty-Revolution: Die Nagelhaut wird mit einer Nagelhautschere, einer Zange oder einem Fräser komplett entfernt. Das Ergebnis? Nägel, so makellos, dass sie jeden in ihren Bann ziehen!

Die russische Maniküre zielt darauf ab, die komplette Haut zu entfernen, um eine maximale Fläche für Nagellack, Shellac, Gel, UV Nagellack oder eben Gel Lack zu bieten. Stellt euch vor, eure Nägel wären eine leere Leinwand, bereit für euer nächstes Nagelkunstwerk. Lasst uns dieses Geheimnis gemeinsam lüften und eure Nägel in wahre Kunstwerke verwandeln!

Endlich schöne natürliche Nägel

Mit den Power Base Gelen zu einem edlen natürlichen Look! Große Auswahl an natürlichen Tönen und mega Halt über Wochen.

Anleitung - How to: Russische Maniküre

Lasst uns in die Welt der perfekten Nagelhautpflege eintauchen. Egal, ob ihr Team Fräser oder Team Nagelschere seid, hier ist eine einfache Anleitung für beide Methoden:

Russische Maniküre mit dem Fräser: Präzise und Profi-like

  1. Nagelhaut Zurückschieben: Beginnt damit, die Nagelhaut sanft zurückzuschieben.
  2. Hautschüppchen Entfernen: Verwendet den Fräseraufsatz Diamant Manikür Bit – Birne – fein, um die Hautschüppchen unter der Nagelhaut zu entfernen.
  3. Nagelhaut Anheben und Schneiden: Mit einem Fräseraufsatz „Kegel“ hebt ihr die Nagelhaut an. Anschließend entfernt ihr sie am einfachsten mit einem „Kugel“-Aufsatz/Bit.

PROFI TIPP:

  • Warum wir es lieben: Mit dem Fräser könnt ihr super genau arbeiten. Er entfernt nicht nur die Nagelhaut, sondern glättet auch die Nageloberfläche für ein gleichmäßiges Auftragen des Nagellacks.
  • Profi-Tipp: Wählt den richtigen Aufsatz für euren Nageltyp und arbeitet immer mit leichter Hand, um Verletzungen zu vermeiden.

Unsere Empfehlung für ein All-In-One Bit Set:

  • 29,99  24,99  In den Warenkorb
  • 29,99  24,99  In den Warenkorb

Russische Maniküre mit der Nagelschere oderc Nagelhautzange: Traditionell und Kontrolliert

  1. Nagelhautlöser Anwenden: Falls ihr keinen Fräser habt, tragt Nagelhautlöser auf und lasst ihn etwa 15 Sekunden einwirken.
  2. Nagelhaut Zurückschieben: Auch hier beginnt ihr, indem ihr die Nagelhaut sanft zurückdrückt.
  3. Nagelhaut Entfernen: Mit einer Nagelhautzange oder Nagelschere könnt ihr nun die weiche Nagelhaut vorsichtig ausschneiden. Verwendet einen Cuticle Pusher, um die gelösten Hautschüppchen zu entfernen.

PROFI TIPP:

  • Warum wir es lieben: Die Nagelschere oder eben auch Nagelhautzange gibt euch volle Kontrolle und ist ideal für diejenigen, die sich beim Umgang mit elektrischen Geräten unsicher fühlen.
  • Profi-Tipp: Achtet darauf, dass eure Schere / Nagelhautzange scharf und sauber ist. Schneidet immer nur die überschüssige Haut und nicht in die lebende Nagelhaut hinein.

Unsere Empfehlung für die Variante mit Nagelhautzange

  • 4,49  3,74  In den Warenkorb
  • 8,99  7,49  In den Warenkorb
  • 9,99  8,32  In den Warenkorb

Die Rolle der Nagelhaut: Schutzschild der Nägel

Ein makelloses Finish hat seinen Preis, und manchmal birgt es auch Risiken. Ähnlich wie beim Zurückschieben der Nagelhaut, besteht auch beim Entfernen die Gefahr von Rissen oder Verletzungen. Die Nagelhaut dient als natürlicher Schutz für eure Nägel. Wenn zu viel davon entfernt wird, könnten unerwünschte Gäste wie Bakterien eindringen. Das kann zu Entzündungen und Reizungen führen. Denkt daran, Nailqueens: Eure Nagelhaut ist wie ein kleiner Bodyguard für eure Nägel! 💅🛡️✨

PRODUKT TIPP:

STOP THE BLEEDING! Das haben sich unsere blutstillenden Alaun-Stäbchen zur Aufgabe gemacht.
Kleine Verletzungen an der Nagelhaut können schon mal vorkommen. Kurz nicht aufgepasst, und schon ist es passiert. Sie werden dir und deinem Nageldesign nun aber nicht mehr im Wege stehen!

Die Mini-Alaunstifte, in praktischer Zündholzform, sind einzeln entnehmbar und ausgesprochen hygienisch. 

  • 1,99  1,66  In den Warenkorb

Fazit: Russische Maniküre – Ein Trend mit zwei Gesichtern

Wir haben heute eine spannende Reise in die Welt der russischen Maniküre unternommen – ein Trend, der in der Nagelwelt für ordentlich Wirbel sorgt. Stellt euch vor, eure Nägel wären Schauspieler in einem Blockbuster: Auf der einen Seite haben wir das glänzende Finish, das die Herzen höherschlagen lässt. Auf der anderen Seite steht die Sorge um die Gesundheit der Nagelhaut, die wie ein aufmerksamer Regisseur im Hintergrund agiert.

Wie bei jedem guten Film gibt es Fans und Kritiker. Einige schwören auf die makellose Eleganz, die durch diese Technik erreicht wird, während andere die Stirn runzeln und die natürliche Schutzfunktion der Nagelhaut betonen. Die russische Maniküre ist wie ein spannendes Drehbuch – voller Wendungen und unterschiedlicher Perspektiven.

Am Ende des Tages, liebe Nailqueens, seid ihr die Regisseurinnen eurer eigenen Nagelgeschichte. Ob ihr euch für oder gegen diesen Trend entscheidet, liegt in euren Händen. Eines ist sicher: In der Welt der Nagelkunst bleibt es immer spannend! 💅🎬✨

3 comments

  1. Danke für die Anleitung – aber:

    Danach drehst du den Finger für 5 Sek. um ……

    Wohin um? Hänge ich den Finger Richtung Boden, oder 90° höher??

    1. Juliana Nails Kundenservice

      Liebe Margit, ja – genau du drehst die Nagelplatte Richtung Boden. lg dein Juliana Nails Team

  2. Hallo
    Muss man den Nagel nach der zweiten Schicht Bower Base feilen?
    Bei mir entsteht immer eine Unebenheit, obwohl ich es dünn auftrage und ab und zu zieht sich das Gel auch zusammen!
    Lampe neu und LED und austrocknen 60sek…!!

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Was dich noch interessieren könnte

balletcore-titelbild-blog
Balletcore Trend - der Trend 2024
Wisst ihr, was derzeit die Trendwelt im Sturm erobert? Der Balletcore Trend! Ja, du hast richtig gehört...
weiterlesen
Julina Nails Gel Lack
Die 4 Nachteile von UV Nagellack & Shellac
Liebe Nailqueens, Bereitet euch auf eine Reise voller Ironie und Charme vor, denn wir enthüllen die “schrecklichen”...
weiterlesen
Blog_Titelbild_rubber_base
Was ist dran an dem Biab Nails Trend? DIY Step by Step Biab Nails!
Du hast sicherlich schon von Biab Nails gehört, oder? Falls nicht, keine Sorge! Ich bin hier, um dir...
weiterlesen